Falls du herumeierst und dich noch gefangen lassen nimmst...

 

12-Schritte

 

# 1 - Du hast keine Entschuldigung, für wer du bist. Du wirst schon passend sein...Vielleicht findest du deinen Stamm woanders, falls du dich nicht passend wiederfinden solltest...Ärgere dich nicht und nehme es als Abenteuerreise an...Auch wenn du das Gefühl hast, dass die Menschen um dich eine andere Sprache sprechen...Vielleicht ist es Zeit, um neue Herden zu erkunden. Sei mutig und sei dir treu..- 

Nimm dein Recht, zu leben, was dich gesund fühlen lässt!!!

 

...Der klarste und deutlichste Weg in das (Herz des) Universum(s) führt durch die Wildnis eines Waldes.* John Muir

 

# 2 - Der Schritt in die Natur wirkt Wunder. Es reguliert die Schwingungsenergie in unserem Körper und beruhigt unser Nervensystem. Es gibt eine Gewissheit, dass alles, was du wissen musst, bereits weisst, und alles, was du nicht weisst, kann in der Zeit, ohne Kampf und ohne Verzweiflung, offenbart werden.

Die Natur streift uns von Wettbewerb und Vergleich und lädt uns in einen Zustand der friedlichen Ehrfurcht!!!

Sie bietet auch ein Spiegelbild unserer individuellen Beziehung dem Leben gegenüber.

Wer bist du ohne Menschen? Du kannst es feststellen!Die Antwort ist in der Wildnis zu finden. Es ist eine mächtige Medizin!!!

 

Jedes Naturgesetz, das sich dem Beobachter offenbart, lässt auf ein höheres, noch unerkanntes schließen.*Alexander von Humboldt

 

# 3 - Öffnen dich deinem Leben und deinem Herzen. Deinen tiefsten Wünsche und lausche auf die Stimme in dir. Es gibt eine Menge von Dialoge - einige unaufhörlich, einige unsinnige - aber wenn wir lernen, mehr aufrichtig zuhören, werden wir feststellen, dass ein tiefes, allwissendes Gespräch geschieht. 

Es braucht Übung, um diese Führung zu hören, wie es auch Übung braucht, um auf sein Herz, Kopf und Bauch zu vertrauen und auf seine Intuition zu hören.

Lausche...dein Leben hängt davon ab...!

 

Kreativität kommt von Vertrauen. Vertrauen Sie Ihrem Instinkt. "*Rita Mae Brown

 

# 4 - Entscheidungen treffen!Wenn du dich nicht selbst kümmerst, wer soll es dann tun!?...Willst du wirklich auf was warten!?

Manchmal ist man auch Opfer....Ja...!...Menschen werden verletzt...ja...!

...Tu es dir zu liebe...Lass altes hinter dir!!!

 

# 5 - Glaube an dich und an die Menschen, und sie werden an dich glauben. Geb nichts auf voreingenommenen Wahrnehmungen und Grenzen...Geb nicht auf!Millionen von Menschen geben auf, bevor sie überhaupt angefangen haben. Sie erkennen nicht ihr Potenzial und geben auf, sobald sie die erste Hürde mit Schwierigkeiten erreicht haben. 

Warum? Sie glauben nicht an sich selbst!

Wenn du an dich selbst glaubst, wird der Weg dir egal sein, Erfolg zu finden, auch in dem, was man als den größten Verluste wahrnimmt!!!

 

Das Leben ist ein Abenteuer, und man wird auf große Schwierigkeiten stoßen, auf große Hindernisse, Monstren und Minotauren. Aber wenn man darauf gefaßt ist, dann ist man auch bereit, sie als Teil des Abenteuers zu betrachten.*Anais Nin

 

# 6 - Es geht um das Licht, das von innen heraus leuchtet.

Denke  daran, egal was du tust, dein Aussehen wird verblassen. 

Was bleibt ist das Feuer, das in dir brennt. Höre auf dich zu stoppen, nur weil du meinst nicht gut genug auszusehen, oder in Anderer Form nicht mithalten zu können. 

Lasse die Intelligenz deines Schiffes, sich dir offenbaren, und teile die Geheimnisse des Universums.

 

# 7 - Lass dich nicht von deinen Eltern, Partner, ect abhalten, deinen ei-GENEN Weg zu gehen. DU hälst die Fackel deiner Blutlinie!

Wenn du das schwarze Schaf in der Familie warst/bist, dann sei dankbar!!!

Der Pfad kann einsam sein, aber sei dir gewiss, es geht in Richtung Freiheit...

Du bist der Architekt deiner Existenz!!!

 

 # 8  - Akzeptiere  deine unwiderrufliche Ganzheit!!!

Wenn du annimmst was gewesen ist, was du gedacht hast, wie, was war und wie es jetzt ist, kannst du deinen Griff zu Wahnvorstellungen, Beschränkungen und abgestanden Überzeugungen, die dich zurückhalten lösen. 

Erfahre deine Weisheit und Mitgefühl. Erweitere, ganz und vollständig!!!

 

# 9 - Dienen, und die Annahme Anderer - was andere schaffen, was andere sein wollen und was sie sich vorstellen möchten. Erinnere sie, um alles, was es braucht, nicht zum Scheitern zu kommen!!!

Erinnere sie daran, dass die schlechten, die zusammen mit dem guten kommen...es nur eine Reise ist und die schönsten, erfüllende Erfahrung daraus entstehen können!!!Biete Angebote und unterstütze eine neue Art zu leben, zu denken, zu schaffen, zu hören und bleib offen für diese Art und Weise für Anderen.

Habe Gespräche, die dich zum Lächeln bringen und die dich zum  nachzudenken animieren. Biete Lösungen, die uns näher bringt, anstatt sich gegenüber und weiter auseinander zu bringen!

 

# 10 - Wasche alles sauber u Tu nichts...Lass regelmäßig alles, wie es ist. Unabhängig davon, was dein Geist schreit oder welche Verwirrung du in deinem Leben hast. Für ein paar Momente, oder so lange wie du kannst. Auf jeden Fall, jeden Tag, nichts tun!

Nichts zu tun...einfach da sitzen, hilft uns alle Möglichkeiten zuerkennen. Entdecke die Tiefe, schöne Einfachheit und Feinheit des nichts zu tun...und alle Herausforderungen die es trägt...!

 

# 11 - Suche Verbindungen, "gegen" Perfektion.

 

Ein authentisches Leben geht auf  Fähigkeiten, selbst-bewusst und echt, in der Art und Weise zu sein. 

 

# 12 - Erkenne, dass du bereits alles, was du brauchst, um dich hast.

Trenne dich von den kleinkarierten und begrenzenden Vorstellungen, wer du sein sollst. Halte dich nicht an Gefühlen und Gedanken fest , die dir Hoffnungslosigkeit, oder dich nicht würdig fühlen lassen. 

 

In der Gegenwart hast du sehr klare Ziele. Es gibt viel zu tun, wie du gerade bist!!!

 

Entdecke die Lichtung, entdecke die Offenheit und den tiefsten Teil des eigenen Universums. Versetze dich in unbegrenzte Energie und Leidenschaft...

 

Pass immer gut auf dich auf...!

 

Liebe Grüße, Mamasue Snue

 

30 Tage Rebel Heart, mehr dazu, Gbv.Sue@googlemail.com

 

Folge mir, auf Facebook, Twitter, Tumblr, Google - Mamasue Snue - Wellnessrebell